... der Weststrand der Halbinsel Darß ragt weit in die Ostsee hinein. Dies wurde im Lauf der Jahrhunderte zum Verhängnis für unzählige Schiffe, die bei Sturm oder Dunkelheit an der Küste strandeten. Viele Schicksale von Seeleuten und Schiffen verbergen sich hinter diesen Schiffsuntergängen. Über viele Jahre haben wir Zeugnisse dieser Strandungen an der Westküste des Darß' gesammelt und die Einrichtung der Ferienwohnungen damit dekorativ gestaltet.
Ebenso finden Sie eine Vielzahl von Fotos und anderen Materialien, die über die mehr als hundertjährige Geschichte der Seefahrt in der Familie Scharmberg berichten. Die Einrichtung und Gestaltung läßt Sie so an der Geschichte dieser Halbinsel und ihrer Bewohner teilhaben.

Um Ihnen auch in der Vor- und Nachsaison (z.B. während der Frühjahrs- und Herbststürme) einen Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen, ist auch in der Ausstattung der Wohnungen, z.B. im Kapitänshaus, in der Kombüse u.a., an vieles gedacht worden. Da vermittelt z. B. der Kamin in Form eines Dampfschiffschornsteins das Gefühl, man blicke in einen Dampfkessel, da sind Sauna und Whirlwanne zum relaxen, oder ... erleben Sie selbst!

Strandgut

Hier können Sie uns eine Buchungsanfrage stellen.
1000 Zeichen links